Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.

Nachrichten

SPD-Fraktion setzt sich für die Bürgerinnen und Bürger ein!

»Rasentraktor jetzt« und »Tempo 30 vor den Floriansgärten«

In der kommenden Sitzung der Gemeindevertretung, am 14. Juli 2016, wird über zwei Beschlussanträge der SPD-Fraktion für die Bürgerinnen und Bürger abgestimmt:

1. Die SPD setzt sich für eine Verlängerung der Tempo-30-Zone in der Ruhlsdorfer Straße in Stahnsdorf ein.

Anwohnerinnen und Anwohnern der Wohnanlage »Floriansgarten« in der Ruhlsdorfer Straße 89-93c sind mit dem Wunsch einer Verlängerung der bestehenden Tempo-30-Zone an die SPD herangetreten. Mit der Errichtung des nahen Übergangswohnheims in der Ruhlsdorfer Straße 90a wurde vor diesem Grundstück eine temporäre Geschwindigkeitsbegrenzung angeordnet, die derzeit noch vor der Wohnanlage »Floriansgarten« endet. Da sich die Tempo-30-Zone vor dem Übergangswohnheim bew&auuml;hrt hat, beantragt die SPD-Fraktion zur Schulwegsicherung der in der Wohnanlage »Floriansgarten« lebenden Schülerinnen und Schüler, aber auch zur nächtlichen Lärmbegrenzung, die bestehende Tempo-30-Zone räumlich und zeitlich zu erweitern.

2. In einem zweiten Antrag geht es um die Beschaffung eines dringend notwendigen »Rasentraktors« für den Sportplatz in Sputendorf.

Die Sportgemeinschaft Schenkenhorst 1912 e. V. benötigt Ersatz für den im Jahr 2015 gestohlenen Rasentraktor zur Pflege des örtlichen Sportplatzes. Die Anschaffung ist als Investitionsmaßnahme im gemeindlichen Haushalt für das Jahr 2016 vorgesehen. In der letzten Sitzung der Gemeindevertretung Anfang Juni ist in der Einwohnerfragestunde deutlich geworden, dass diese Anschaffung bislang unterblieben ist. Die Vegetationsperiode von Rasenflächen hat jedoch längst begonnen und die Ersatzbeschaffung erscheint deshalb dringlich.

Der Kauf des Rasentraktors soll nunmehr unverzüglich erfolgen und mit dem Vorstand der Sportgemeinschaft Schenkenhorst 1912 e. V. koordiniert werden, damit eine diebstahlsichere Unterbringung des Rasentraktors kurzfristig gewährleistet wird. Gegebenenfalls soll der gemeindliche Bauhof für die vorübergehende Unterbringung sorgen. Dieser Antrag war übrigens schon vor seiner Beschlussfassung erfolgreich. Ich den Ausschussberatungen der letzten Wochen wurde deutlich, dass die Gemeindeverwaltung nun die vorliegende Beschlussvorlage der SPD-Fraktion zum Anlass genommen hat, die Beschaffung des Rasentraktors ohne weitere Verzögerung einzuleiten. Es besteht die Hoffnung, dass auch die Auslieferung bis zur Sitzung der Gemeindevertretung erfolgt sein wird.

12.07.2016

Information

Mitgliederversammlung/ Weihnachtsfeier

13.12.2019 18.30 Uhr

Restaurant Ballerino
Ruhlsdorfer Str. 14-16
14532 Stahnsdorf

Weitere Termine

Archiv

Banner #digitalLEBEN

#digitalLEBEN

#DigitalLeben (PDF)

Banner Dr. Manja Schüle - © BILDHAUS

Bundestags­abgeordnete

Dr. Manja Schüle

Banner Sebastian Rüter - © Dirk Pagels

Landtags­abgeordneter

Sebastian Rüter