Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.
Zukunftsdialog: Ist Wohnen noch bezahlbar? - © SPD-Bundestagsfraktion

Nachrichten

Einladung zum Zukunftsdialog

Ist Wohnen noch bezahlbar?

Mittwoch, den 27. Februar 2013
19.00 Uhr
Einlass ab 18.30 Uhr

Rathaus Teltow
Saal »Ernst von Stubenrauch«
Marktplatz 1, 14513 Teltow

Bezahlbarer Wohnraum wird immer knapper. Diese Entwicklung bereitet vielen Menschen große Sorgen. Auch hier in der Region Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf. Bei stagnierenden Einkommen fragen sie sich zunehmend, wie sie ihre Wohnungen finanzieren können. Diese Sorgen nehmen wir ernst. Denn Wohnen darf nicht zur Luxusware werden. Wohnraum ist Lebensraum, das soziale Umfeld und das Zuhause.

Mit ihren jüngsten Mietrechtsänderungen will die schwarz-gelbe Bundesregierung die Kosten der Energiewende einseitig auf die Mieterinnen und Mieter abwälzen. Die soziale Funktion des Mietrechts wird dadurch ausgehöhlt. Dauerhafte Mieterhöhungen und eine Aufweichung des Kündigungsschutzes schränken die Rechte der Mieterinnen und Mieter einseitig ein.

Die SPD-Bundestagsfraktion will die Mieterhöhungen gesetzlich drosseln und ein soziales Mietrecht für alle. Kosten der Gebäudesanierung und unbegrenzte Mieterhöhungen bei Wiedervermietung dürfen nicht allein von den MieterInnen geschultert werden. Wohnraum muss sozial, klimagerecht und wirtschaftlich verantwortlich im Quartier und städtischen Gesamtbild gestaltet werden.

Daher fordert die SPD-Bundestagsfraktion, dass die soziale Wohnraumförderung und die Programme der Städtebauförderung mit ausreichend Geld fortgeführt werden. Was bedeutet das für die Region Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf? Wir laden Sie herzlich ein, über unsere Vorstellungen mit uns zu diskutieren.

SPD-Bundestagsfraktion

Andrea Wicklein, MdB
Mittelstandsbeauftragte der SPD-Bundestagsfraktion

Angelika Krüger-Leißner, MdB
Stellvertretende arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion

Programm

19.00 Uhr
Begrüßung
Andrea Wicklein, Mitglied des Deutschen Bundestages
Wolf Stein, Vorsitzender SPD-Teltow

19.10 Uhr
Impulsreferat
Ist Wohnen noch bezahlbar?
Was bringen die Initiativen der SPD-Bundestagsfraktion für die Region?

Andrea Wicklein, Mitglied des Deutschen Bundestages

19.30 Uhr
Wohnkosten auf Rekordniveau?
Empfehlungen aus der Praxis.

Dr. Rainer Radloff, Vorsitzender des Landesverbandes des Mieterbundes des Land Brandenburg e. V.

anschließend Diskussion

21.00 Uhr
Ende der Veranstaltung

06.02.2013

Information

Nächste Versammlungen

finden wegen der Corona-Krise NICHT statt.

Weitere Termine

Archiv

Banner #digitalLEBEN

#digitalLEBEN

#DigitalLeben (PDF)

Banner Dr. Manja Schüle - © BILDHAUS

Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg

Dr. Manja Schüle

Banner Sebastian Rüter - © Dirk Pagels

Landtags­abgeordneter

Sebastian Rüter