Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.

Nachrichten

Bildung in Stahnsdorf: Vom Aschenputtel zum Leuchtturm

SPD begrüßt die Entscheidung des Landrats für den Standort des neuen Gymnasiums an der Heinrich-Zille-Straße

Die nach objektiven Kriterien getroffene Entscheidung des Landrats Wolfgang Blasig (SPD), das Gymnasium in Stahnsdorf an der Heinrich-Zille-Straße zu bauen, beendet eine längere Diskussion in Stahnsdorf und der Region. Mit dem in der Zille-Straße gelegenen Sportgelände des RSV besteht bereits ein Trainings- und Wettkampfbereich, der von dem Gymnasium in idealer Weise mitgenutzt werden kann. Zugleich kann der RSV nach Beendigung des Schulsports die Turnhalle des Gymnasiums nutzen. Damit erfährt auch das Sportgelände des RSV eine entscheidende Verbesserung.

Die Stahnsdorfer SPD dankt dem Landrat, dem Teltower Bürgermeister Schmidt sowie den Verantwortlichen in Kleinmachnow, dass sie sich stets für den Standort ausgesprochen haben. »Stahnsdorf wird damit vom Aschenputtel, dass keine weiterführende Schule hat, zu einem Leuchtturm in der Region«, so SPD-Ortsvereinsvorsitzender Heinrich Plückelmann. Die SPD dankt weiterhin den Gemeindevertretern von BfB und Die.Linke, die die Bemühungen der SPD/Grünen-Fraktion stets unterstützt und den Anträgen der Fraktion zugestimmt haben.

Der Erfolg bei den Verhandlungen mit dem Bund liegt im Willen der neuen Mehrheit in der Gemeindevertretung, den Standort an der Heinrich-Zille-Straße als möglichen – und im Ergebnis erfolgreichen – Standort einzubeziehen und damit die erforderliche Zustimmung der Nachbargemeinden zu erreichen. »Ein besonderer Dank gilt Bürgermeister Albers, der die Verhandlungen erfolgreich führte«, so Plückelmann.

»Vor einem Jahr hätte es diese Entscheidung mit der von Herrn Enser dominierten Mehrheit in der Gemeindevertretung nicht gegeben. Wir hoffen, dass die CDU diese Entscheidung nunmehr akzeptiert und wir bei den weiteren Entscheidungen in Stahnsdorf einen breiteren Konsens erzielen«, so SPD-Fraktionschef Dietmar Otto.

27.03.2009

Information

Nächste Vorstandssitzung

15. Oktober, 18.30 Uhr

Restaurant Castagno, Wannseestr. 4
14532 Stahnsdorf

Nächste Mitglieder­versammlung

24. Oktober, 18.30 Uhr

Restaurant ???, ???
14532 Stahnsdorf

Weitere Termine

Archiv

Banner #digitalLEBEN

#digitalLEBEN

#DigitalLeben (PDF)

Banner Dr. Manja Schüle - © BILDHAUS

Bundestags­abgeordnete

Dr. Manja Schüle

Banner Sebastian Rüter - © Dirk Pagels

Landtags­abgeordneter

Sebastian Rüter