Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.
Die Diskussion ist gut besucht - © Jana Grubert

Nachrichten

»Und was machen wir heute?«

Jugendliche aus Kleinmachnow und Stahnsdorf im Gespräch mit den Jusos.

»Was machen wir heute?« – über diese und andere Fragen unterhielten sich am Dienstagabend die Jusos gemeinsam mit Jugendlichen aus Kleinmachnow und Stahnsdorf. Im Mittelpunkt der Diskussion standen die Wünsche und Probleme der jungen Erwachsenen, die es im Bezug auf die Freizeitangebote gibt. Fehlende sportliche Möglichkeiten wurden ebenso genannt, wie die zum Teil unzureichenden öffentlichen Verkehrsanbindungen und die nötige finanzielle Unterstützung des Jugendfreizeitzentrums in Kleinmachnow.

Simon Schneider, Sprecher der Jusos, freute es, dass alle Plätze im »Affenclub« besetzt waren. »Es ist schön anzusehen, dass sich die jungen Leute engagiert mit ihren Anliegen und Vorschlägen zu Wort melden. Auf der anderen Seite zeigt es aber auch die Notwendigkeit, dass in einigen Bereichen der Jugendabreit Nachholbedarf besteht.«

Unter den interessierten Gästen war auch Bürgermeisterkandidat Michael Grubert, der versprach, dass er die erarbeiteten Wünsche der Jugendlichen in seiner Arbeit als Stadtoberhaupt Kleinmachnows in die Tat umzusetzen versucht.

Simon Schneider im Gespräch mit den Jugendlichen - © Jana Grubert
Simon Schneider (mitte) im Gespräch mit den Jugendlichen

Weitere Informationen:
Jusos

03.03.2009

Information

Nächste Vorstandssitzung

15. Oktober, 18.30 Uhr

Restaurant Castagno, Wannseestr. 4
14532 Stahnsdorf

Nächste Mitglieder­versammlung

24. Oktober, 18.30 Uhr

Restaurant ???, ???
14532 Stahnsdorf

Weitere Termine

Archiv

Pressemitteilungen

2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006

Banner #digitalLEBEN

#digitalLEBEN

#DigitalLeben (PDF)

Banner Dr. Manja Schüle - © BILDHAUS

Bundestags­abgeordnete

Dr. Manja Schüle

Banner Sebastian Rüter - © Dirk Pagels

Landtags­abgeordneter

Sebastian Rüter