Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.

Nachrichten

Gesamtschule ist ein wichtiges Projekt für unsere Region

SPD: Verkehrsgünstige Lösung für die Region suchen

Die Errichtung einer weiteren Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe war bereits Thema bei dem von der SPD veranlassten »Runden Tisch zur Schulentwicklung« Anfang des Jahres und ein zentrales Anliegen des SPD im Stahnsdorfer Kommunalwahlkampf 2014. »Was der Bürgermeister allerdings vergisst, das ist der regionale Charakter einer solchen Schule«, so Heinrich Plückelmann, Vorsitzender der SPD in Stahnsdorf. »Ein weiterer Schnellschuss mit dem Ziel, hier einen – verdeckten – Wahlkampf zu betreiben, ist nicht hilfreich. Stattdessen sollte die Verwaltung zunächst die im Frühjahr von dem »Runden Tisch zur Schulentwicklung« beschlossene Fortschreibung des Schulentwicklungsplanes liefern. Diese notwendige Arbeitsgrundlage fehlt weiterhin«, so Heinrich Plückelmann weiter, »auch wäre der Regionalausschuss einzubeziehen.«

»Es wäre sinnvoll, wenn der Bürgermeister zu diesem Thema solide Arbeit vorlegen würde. Eine Gesamtschule, für die nach dem Gesetz der Landkreis der zuständige Schulträger wäre und nicht die Gemeinde Stahnsdorf, wäre ein regionales Projekt. Und eine Gesamtschule für die Region muss für alle Schülerinnen und Schüler, zum Beispiel auch aus Teltow, gleich gut erreichbar sein. Es ist zu bezweifeln, dass der Landkreis und der Regionalausschuss einer Lösung zustimmen würden, die nicht an den Hauptverkehrslinien der Region gelegen ist«, so Heiko Spleet, Vorsitzender der SPDFraktion in der Gemeindevertretung. Denkbar wäre auch ein Standort im Umfeld des geplanten Stahnsdorfer S-Bahnhofs.

26.10.2015

Information

Mitgliederversammlung/ Weihnachtsfeier

13.12.2019 18.30 Uhr

Restaurant Ballerino
Ruhlsdorfer Str. 14-16
14532 Stahnsdorf

Weitere Termine

Archiv

Banner #digitalLEBEN

#digitalLEBEN

#DigitalLeben (PDF)

Banner Dr. Manja Schüle - © BILDHAUS

Bundestags­abgeordnete

Dr. Manja Schüle

Banner Sebastian Rüter - © Dirk Pagels

Landtags­abgeordneter

Sebastian Rüter