Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.

Geschichte

Stahnsdorfer Gespräche zum Neubeginn der SPD

»Ich bin froh, dass ich eine demokratische Entwicklung mitgestalten konnte.«

Die SPD Stahnsdorf veröffentlichte am 3. Oktober 2009 die Geschichte ihrer Gründung in der Wendezeit. Mitbegründer wie Uwe Engelmann, Jörg Schenderlein und andere erzählen von ihrem Einsatz, dem aufzubringenden Mut und schließlich ihrem Erfolg. Der Weg von der SDP zur SPD wird durch die beeindruckenden persönlichen Dokumente nachvollzogen. Auch von der menschlichen Enttäuschung über Mitglieder, die für die Stasi gearbeitet haben (zum Beispiel Ibrahim Böhme) wird berichtet.

Ein spannendes Dokument für alle, die die Wendezeit (noch einmal) verstehen wollen.

Dokumente